1899759

Apple verlängert Lizenzvertrag mit Chipdesigner Imagination

07.02.2014 | 09:34 Uhr |

Apple kann auch in künftigen Prozessorgenerationen für iPads und iPhones auf das Design der Grafikcores von Imagination Technologies zurückgreifen, eine entsprechende Lizenzvereinbarung hat der Hersteller verlängert.

Dies hat laut IDG News Service Imagination bekannt gegeben, ohne weitere Details zu nennen als eine langjährige Laufzeit der Vereinbarung. Die PowerVR-Grafikcores finden ihren Einsatz in Chips von Apple, Samsung, Intel und anderen. Wie der Analyst Jim McGregor von Trias Research erklärt, hat Apple in Imagination Technologies investiert und will sich trotz eigener Experten auf die Entwicklungen Dritter in dem Sektor verlassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1899759