880974

Apple verläßt den Druckermarkt

22.06.1998 | 00:00 Uhr |

Nachdem der Stylewriter 6500, der in Europa von Apple selbst überhaupt nicht angeboten worden war, "ausläuft", ist der Laserwriter 8500 momentan als einziger Drucker auf Apples Preislisten zu finden. Sprecherin Nathalie Welch bestätigte, daß Apple die Imaging-Produkte stark zurückfährt. Apple werde sich darauf konzentrieren, mit anderen Herstellern zu kooperieren. So soll vor allem mit der Einführung der USB-Schnittstelle sichergestellt werden, daß Mac-Anwendern auch in Zukunft moderne Drucker zur Verfügung stehen. Worin der große Gewinn und Wert dieser Kooperation liegen soll, ist jedoch nicht ganz ersichtlich. Hersteller wie Epson oder Lexmark bieten auch ohne große Ankündigungen erstklassige Drucker mit Mac-Schnittstelle an. Auch die Einführung des USB in Druckern ist nicht wirklich das Verdienst von Apple. gs

0 Kommentare zu diesem Artikel
880974