881260

Apple verliert Marktanteile

27.07.1998 | 00:00 Uhr |

Apple hat einer Studie des Marktforschungsinstituts PC Data zufolge im Juni Marktanteile in den USA verloren. Danach stehen Compaq, IBM, Hewlett-Packard und Packard Bell NEC in diesem Monat auf den Plätzen eins bis vier unter den großen PC-Herstellern. Erst an fünfter Stelle folgt Apple mit 9,4 Prozent der verkauften PCs. Laut PC Data ist der Ansturm auf mit Windows 98 bestückte PCs die Ursache für die schlechtere Positionierung Apples. So stiegen die PC-Verkäufe gegenüber dem Vormonat um 37 Prozent, was in erster Linie dem guten Verkauf von Windows-98-Rechnern im Niedrigpreissegment zuzuschreiben ist. Apple konnte von dem Anstieg nicht profitieren. sh

0 Kommentare zu diesem Artikel
881260