998900

Apple veröffentlicht Sicherheitsupdate 2008-005

01.08.2008 | 10:37 Uhr |

Apple hat ein Update veröffentlicht, das gleich eine Reihe Sicherheitslücken schießt. Darunter auch Lücken, die bereits längere Zeit offen standen.

Apple hat ein neues Sicherheitsupdate für Mac OS X 10.4 Tiger und 10.5 Leopard veröffentlicht. Das Sicherheitsupdate 2008-005 schließt eine ganze Reihe von Sicherheitslücken in Apples Betriebssystemen - insgesamt nennt Apple zwölf Stück . Unter anderem behebt Apple das vor einigen Tagen vielerorts kritisierte DNS-Problem , das bei der Übersetzung von Domain-Namen in IP-Adressen Manipulationen möglich machte. Das Sicherheitsupdate ist über Apples Softwareaktualisierung sowie Apples Support-Website in mehreren Ausführungen für die jeweiligen Betriebssystemversionen (Tiger/Leopard, PowerPC/Intel, Client/Server) erhältlich, die Größe des Downloads variiert zwischen 65 und 180 Megabyte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
998900