974714

Apple veröffentlicht Videomitschnitt des Special Events

08.08.2007 | 11:40 Uhr |

Beinahe familiär war gestern die Atmosphäre bei Apples Special Event in Cupertino - davon kann man sich jetzt im Videomitschnitt überzeugen.

Die Präsentation der neuen iMac-Reihe, der iLife '08- und iWork '08-Softwarepakete und die damit verbundenen Aufwertungen des Online-Dienstes .Mac zeigt Apple in einem QuickTime-Stream . Was die Aufzeichnung leider nicht zeigt, ist die Fragerunde, ein Novum in der Geschichte der Apple-Präsentationen.

Im Anschluss an die Produktvorstellung in der "Town Hall" des Apple-Hauptquartiers hatten die eingeladenen Journalisten und Analysten Gelegenheit, den drei Vorstandsmitgliedern Steve Jobs, Marketing-Chef Phil Schiller und Jobs' Stellvertreter Tim Cook zu befragen. Schiller erklärte auf die Frage, warum Apple seine Rechner nicht mit einem "Intel inside"-Logo ausstatte, dass mittlerweile jeder wüsste, das in den Macs ein Intel-Herz schlägt und man die Aufkleberflut lieber den Windows-PC-Herstellern überlasse. Einem Multi-Touch-Display à la iPhone in Computern aus Cupertino (wir berichteten) erteilte Steve Jobs - vorerst - eine Absage. Der Apple-Chef erklärte, man sei sich nicht sicher, ob dies tatsächlich Sinn mache und wolle dies erst einmal von Ingenieuren testen lassen. Zu Apple TV habe der Hersteller zu diesem Zeitpunkt und auf diesem Mac-fokusiertem Event nichts Neues zu vermelden, werde das aber zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
974714