2095183

Apple veröffentlicht großes Update für Garageband

01.07.2015 | 14:22 Uhr |

Die neue Version der Software der Musikproduktion für Einsteiger ist ab sofort im Mac App Store zum Download bereit.

Im Rahmen des aktuellen Garageband-Updates (Version 10.1) erweitert Apple die beliebte Software vor allem um neue Inhalte wie neue Drummer, neue Synthesizer-Patches und neue Apple-Loops, die eine noch kreativere Gestaltung von Tracks ermöglichen. Zusätzlich dazu beinhaltet das Update auch ein neues „Transform Pad“ das zu der Anpassung von Sounds genutzt werden kann, um diese dem Geschmack des Künstlers anzupassen.
 
Unabhängig von den neuen Inhalten beinhaltet das 10.1 Update auch verschiedene Fehlerbehebungen wie die Lösung eines Problems, das den Export von längeren Aufnahmen verhinderte sowie generelle Verbesserungen bei den Bedienungshilfen. Bei neuen Macs wird zudem das Force-Touch-Trackpad ab sofort für zusätzliche Funktionalität unterstützt.
 
Insgesamt für Apple 10 neue Drummer in verschiedenen Stilen, über 100 neue Synthesizer-Patches aus Bereichen wie EDM und Hip-Hop und 1.000 neue Apple Loops für eine höhere Instrumente- und Genre-Vielfalt.
 
Für Kunden die Garageband in der Vergangenheit bereits erworben haben, ist das neue Update kostenlos im Mac App Store verfügbar. Neukunden erhalten die Software für 4,99 Euro. Über die iCloud von Apple werden die Garageband-Tracks auf allen OS-X- und iOS-Geräten stets up to date gehalten, um einen nahtlosen Übergang bei der Musikproduktion zu ermöglichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2095183