1047974

Apple baut die besten Business-Notebooks

11.04.2011 | 09:16 Uhr |

Apple, HP und Acer liefern die besten Business-Notebooks. Das zeigt eine exklusive Auswertung von alaTest für die Kollegen der Computerwoche.

Apple
© Apple

Was zeichnet ein Business-Notebook aus? Einen guten Bildschirm sollte es haben, eine ergonomische Tastatur, eine lange Akkulaufzeit und zudem noch energieeffizient sein. Zudem sollte es möglichst viele Schnittstellen besitzen. Das wichtigste Kaufkriterium aber ist die Zuverlässigkeit. Zu diesem Ergebnis kommen die Experten des Testaggregators alaTest in einer exklusiven Auswertung für unsere Kollegen der Computerwoche.

Doch welcher Hersteller hat die Nase vorn? Um diese Frage zu beantworten, haben die Experten von alaTest über 1700 Quellen weltweit nach Testberichten und Nutzerwertungen durchforstet und die Ergebnisse ausgewertet.

Die Sieger der Gesamtwertung

Das Ergebnis: Apple siegt in der Gesamtwertung knapp vor den Business-Notebooks von Hewlett-Packard (HP) und Acer. Grund dafür ist die Zuverlässigkeit, die Akkulaufzeit und die Qualität von Bildschirm und Tastatur.

Die ausführliche Zusammenfassung gibt es bei Computerwoche.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
1047974