1553855

Apple und Samsung können sich nicht einigen

20.08.2012 | 09:41 Uhr |

Apple und Samsung haben am Wochenende Richterin Lucy Koh erklärt, dass die beiden Firmen auch in ihren jüngsten Gesprächen keine Basis gefunden hätten, die gegenseitigen Vorwürfe zu reduzieren und damit einen Vergleich anzustreben

Dies berichtet Bloomberg. Dass nun die Jury über den Fall entscheiden wird, ist somit deutlich wahrscheinlicher geworden. Der Jury werde nun ein rund 100-seitiges Dokument vorgelegt, rund anderthalb Stunden werde das Verlesen dauern. Der Prozess geht nun in die dritte Woche, die Schlussplaidoyers sind für Dienstag zu erwarten, es folgt dann die Beratung der Jury. Richterin Koh hatte in der letzten Woche gewarnt, eine Jury-Entscheidung berge Risiken für beide Unternehmen und erneut einen Vergleich herbeizuführen versucht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1553855