1745518

Apple weitet Siri-Abteilung aus

03.04.2013 | 09:56 Uhr |

Über das Osterwochenende hat Apple auf seiner Website 13 weitere Stellen für Software-Entwickler ausgeschrieben, die sich um die Sprachtechnologie Siri kümmern sollen.

Das mit dem iPhone 4S und iOS 5 eingeführte Siri ist seit bald zwei Jahren im Betastadium wiederholten Spekulationen zufolge soll es auch Bestandteil von OS X 10.9 werden, dem für diesen Sommer erwarteten Nachfolger von Mountain Lion.

Apple sucht unter anderem eine Reihe von Softwareentwicklern, die sich im Siri Data Team um die Analyse der Spracheingaben und die Bereitstellung der Daten für die Ausgabe sowie die Verbesserung der dahinter stehenden Algorithmen kümmern sollen . Weiter sucht Apple Ingenieure für den Ausbau der Serverstrukturen, die Verbreitung der Software sowie die Verbesserung der Oberfläche und weitere Aufgaben. Alle Stellenangebote gelten für Apples Standort in Santa Clara.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1745518