970662

Apple wieder Nummer zehn der Server-Hersteller

05.06.2007 | 07:31 Uhr |

Nachdem Apple auch seine Xserve-Systeme auf Intel-Prozessoren umgestellt hat, hat es Cupertino wieder in die Top-10-Liste der weltweiten Server-Hersteller geschafft.

Mit 8700 verkauften Systemen liegt Apple im ersten Quartal 2007 genau auf Platz zehn und konnte im Vergleich zum vorangehenden Quartal um stolze 73 Prozent zulegen. Insgesamt ist der Markt im ersten Quartal allerdings um 11 Prozent geschrumpft, was aber unter anderem auf saisonbedingte Schwankungen zurückzuführen ist.

Info: Digitimes

0 Kommentare zu diesem Artikel
970662