Channel Header Logo
Von Benjamin Schischka - 20.12.2012, 10:33

Gerücht

Apple will Kartendienst angeblich mit Foursquare-Daten verbessern

ie Check-In- und Empfehlungs-App Foursquare soll Gerüchten nach zur Verbesserung der viel-kritisierten Apple-Navigation beitragen.
Schenkt man den anonymen Quellen des Wall Street Journals Glauben, dann arbeitet Apple derzeit mit Hilfe von Foursquare an der Verbesserung seines Kartendienstes. Dieser steht heftig in der Kritik und soll sogar lebensgefährlich sein. Immer wieder sollen sich Menschen verirren, die den Dienst zur Navigation mit ihrem iPhone einsetzen. Diverse Internetseiten sammeln peinliche und witzige Kartenfehler - etwa eine zugebaute Meeresbucht oder versetzte Sehenswürdigkeiten. Apple sei darum, so die Gerüchte, mit Foursquare im Gespräch: Man wolle Daten des sozialen Kartennetzwerks in die Apple-Karten integrieren um das Material von Apple zu verbessern. Die Gespräche soll seitens Apple der Senior Vice President Eddy Cue geführt haben.
Foursquare ist eine beliebte Smartphone-App, über die User in Restaurants, Kinos, Bahnhöfen und anderen Orten einchecken können. Zusätzlich können die Nutzer Rezensionen und Tipps hinterlassen. Die soziale Komponente sind in erster Linie die Freunde bei Foursquare, deren Check-Ins man in der App angezeigt bekommt. Allerdings ist Foursquare, berichtet das Wall Street Journal, in letzter Zeit nicht nach Wunsch der Investoren gewachsen. Mitschuld sei auch Facebook, das mit "Orte" einen ähnlichen Service bietet. Zwar habe Foursquare 25 Millionen User (nach eigenen Angaben), allerdings sollen nur 8 Millionen davon die App wenigstens einmal im Monat verwenden. Das Foursquare-Management scheint bemüht darum, den Dienst in eine Empfehlungs-App lokaler Dienste umzuwandeln. Im Juli wurde ein Vertrag mit Microsoft unterzeichnet, der die Foursquare-Tips in der Bing-Suche zugänglich macht.
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt iPad-Welt" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Macwelt Specials
- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für iPad und iPhone: Macwelt Kiosk
Die Macwelt als Digitalausgabe für iPad und iPhone - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich teste 3x die Macwelt mit CD für nur 12,90 € (19,- Sfr).
Macwelt 08/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich die PC-WELT mit DVD zum gleichen Preis weiterbeziehen (D: 55,80 €/Jahr, EU: 64,80 €/Jahr, CH: 103,70 Sfr/Jahr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Ich bin damit einverstanden, dass die IDG Tech Media GmbH und ihre Partner mich per E-Mail über interessante Vorteilsangebote informieren.
Jetzt anfordern
1657139
Content Management by InterRed