2112868

Apple will angeblich eigene Inhalte für das Apple TV

01.09.2015 | 09:45 Uhr |

Nicht nur als Musik-Produzent will Apple in der Zukunft agieren. Für den kolportierten TV-Dienst will das Unternehmen eigene Inhalte.

Dem Vorbild von Netflix und Amazon folgend, plant Apple angeblich die Produktion eigener TV-Serien oder Filem für seinen kommenden TV-Streaming-Service . Dies berichtet Variety. Die Planungen seien noch ein einem frühen Status und daher sei nicht klar, auf welche Art von Inhalten sich Apple konzentrieren möchte. Gesucht seien für die In-House-Produktionen aber Schauspieler und Regisseure. Apple habe zudem vergeblich versucht, das von der BBC gefeuerte Top-Gear-Team zu verpflichten, Amazon habe den Zuschlag bekommen. Eine andere Möglichkeit sucht Apple nachweislich nicht in Hollywood, sondern bei den Independent-Filmemachern .

0 Kommentare zu diesem Artikel
2112868