936627

Apple will mit Intel, Microsoft, HP und Dell WLAN-Patent stürzen

19.05.2005 | 13:35 Uhr |

Apple will mit den Mitstreiten Intel, Microsoft, HP, Dell und Netgear ein Patent stürzen, das die australische Regierungsorganistaion Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation (CSIRO) über drahtlose Netztechnologien hält. Das US-Patent bestehe laut CSRIO seit 1996, die Technologie sei Bestandteil drahtloser Notebooks, zahlreiche Hersteller und Händler würden Lizenzen bezahlen. Die CSIRO will laut ihrem Vorstand Geoff Garret "ihr geistiges Eigentum" vor Gericht verteidigen, die "fairen" Lizenzgebühren würde man in weitere Forschung und Entwicklung investieren. Zunächst hatten Intel und Dell beim Gericht im kalifornischen Santa Clara eine Klage eingereicht, die das Patent für ungültig erklären lassen wollte, letzte Woche haben sich Apple, Microsoft und Netgear dem Prozess angeschlossen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
936627