875404

Apple zieht AGP-Update zurück

03.01.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt - Das Update für die AGP-Grafikkarte von ATI hat Apple heute von seiner Website entfernt. Und dies obwohl der Mac-Hersteller das Programm erst am 27. Dezember 2000 veröffentlichte. Ein möglicher Grund könnte eine fehlerhafte Programmierung sein, denn einige Mac-Anwender haben in Foren über schwere Systemfehler nach der Aktualisierung berichtet. Wieso Apple das Update jedoch zurückgezogen hat, ist weiter unklar, da der Konzern den Vorgang nicht begründete. mh

Info: Apple Internet: www.apple.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
875404