986776

Apple zweitgrößter Musikhändler in USA

27.02.2008 | 10:55 Uhr |

Die Marktforscher der amerikanischen NPD Group haben neue Zahlen vorgelegt, die Apple in einer aktuellen Pressemitteilung stolz weitergibt: In den USA ist man nun der zweitgrößte Musikverkäufer nach der Handelskette Wal-Mart.

Der Betreiber des iTunes Store nennt beeindruckende Zahlen: Insgesamt habe er 50 Millionen Kunden und seit seinem Bestehen über 4 Milliarden Titel verkauft - alleine am ersten Weihnachtstag 2007 seien es 20 Millionen Lieder gewesen. Danke, sagt Apples Vice President of iTunes, und lässt sich dabei nicht nehmen, den neuesten Coup anzupreisen: Mit den im iTunes Store leihbaren Spielfilmen hätten die Kunden noch einen Grund mehr, iTunes zu lieben. Bitte sehr, mag da so mancher deutsche Anwender antworten, bitte sehr bald auch hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
986776