2118719

Apples Marketingkonzept von 1996 wirkt nach

22.09.2015 | 14:25 Uhr |

Vor 19 Jahren veröffentlichte Apple eine Broschüre, auf der seither die Werbung des Unternehmens basiert.

In der Broschüre mit dem Titel „Why do People Prefer Macintosh?“ stellte das Unternehmen aus Cupertino die Aussagen von Kunden zu dem Thema Mac vs. Windows 95 PC zusammen. Während die Statements in der Broschüre nicht direkt von der Apple Martketing-Abteilung stammten, muss dabei aber natürlich beachtet werden, dass das Unternehmen aus Cupertino die Kundenaussagen, die abgedruckt wurden, aus allen Einsendungen auswählte.
 
Ein Hauptargument vieler Kunden in der Broschüre ist der berühmte Apple Satz „It just works“, der jahrelang auch im Marketing des Unternehmens genutzt wurde. Zusätzlich werden in der Broschüre andere Vorteile des Macintosh wie der zur damaligen Zeit bessere Support von mehreren Monitoren oder die Zuverlässigkeit der Rechner genannt. Auch die einfache Konfiguration und das einfache Treibermanagement konnte bereits 1996 Kunden von Apple überzeugen.

Auch wenn einige der abgedruckten Nutzergeschichten teilweise deutlich ausschweifen und keinen Einfluss auf das Apple-Marketing hatten, blieb die grundsätzliche Botschaft von Apple in den letzten neun Jahren so gut wie unverändert und kann mit den folgenden Kundenzitaten zusammengefasst werden:
 
„It just works.“
 
„Once you go Mac, you’ll never go back.“
 
 
Die Kollegen von Macworld haben hier weitere Geschichten aus der Apple-Broschüre zusammengefasst .

 
 

0 Kommentare zu diesem Artikel
2118719