971936

Apples Notebook-Marktanteil im Mai bei 14 Prozent

25.06.2007 | 09:55 Uhr |

Nach einer Erhebung der NPD Group hat Apple seinen Marktanteil bei Mobilrechnern gesteigert.

Zumindest in den USA konnte Apple im Mai einen beträchtlichen Anteil am Notebook-Markt verzeichnen . 14,3 Prozent der verkauften Mobil-Rechner waren laut einer Erhebung der NPD GroupMacBooks oder MacBook Pros, im April lag der Marktanteil noch bei 12,5 Prozent. Apple ist somit derviertgrößte Notebook-Hersteller in den USA - hinter HP, Gateway und Toshiba. Gerade seitdem MacBook-Update im März seien die Verkäufe stark gestiegen. Mit einem Wachstum von 65Prozent pro Jahr liegt Apple somit weit über dem Branchenschnitt (37 Prozent). Den Marktanteilbei den Desktop-Rechnern konnte Cupertino im Mai ebenfalls steigern - allerdings nur von 10,2 auf10,4 Prozent.

0 Kommentare zu diesem Artikel
971936