2001015

Apples Special zu iPad und Yosemite womöglich schon am 14. Oktober

02.10.2014 | 07:43 Uhr |

Im September 2014 hat Apple die letzte Keynote veranstaltet, bei der sowohl das iPhone 6 in zwei Größen präsentiert wurde, aber auch die langerwartete Apple Watch. Nun soll im Oktober das nächste Event auf dem Plan stehen.

Wann genau die Apple-Präsentation stattfinden könnte, ist noch nicht bekannt. Es gibt allerdings ein neues Gerücht, bei dem die Rede vom 14. Oktober 2014 ist . An diesem Tag soll Apple angeblich sowohl neue iPads präsentieren, aber auch offiziell OS X 10.10 Yosemite auf den Markt bringen.

Sofern an diesem Tag nicht nur Yosemite offiziell veröffentlicht wird, sondern auch ein Event von Apple stattfindet, dürften wir uns vielleicht über mehrere neue iPad-Modelle freuen. 

Wie es heißt, wird Apple sowohl das verbesserte iPad Air 2 präsentieren , aber auch ein neues iPad mini wäre möglich. Einige Berichte gehen auch in die Richtung, dass Apple beim nächsten Event (zusätzlich zu den iPads) einen neuen Mac Mini und möglicherweise auch einen iMac mit Retina-Display präsentieren könnte. Was es auch wird: Behalten wir den 14. Oktober 2014 doch einfach mal im Hinterkopf und warten gespannt auf eine möglicherweise offizielle Einladung seitens Apple.


0 Kommentare zu diesem Artikel
2001015