974730

Apples europäischer Web-Auftritt in neuem Anstrich

08.08.2007 | 15:00 Uhr |

Nicht nur neue Produkte hat Apple beim gestrigen "Special Event" vorgestellt. Auch die europäischen Web-Auftritte der Cupertino-Company kommen im frischen Anstrich daher. Jetzt ist www.apple.de gestylt wie das US-amerikanische Vorbild.

Ganz dem Stil des neuen iMacs entsprechend präsentiert Apple seine Navigationsleiste im Aluminium-Look. Damit verabschiedet sich der Hersteller auch mit seinem neuen Web-Auftritt vom Aqua-Look der bisherigen Seite. Von den Menüpunkten .Mac, Quicktime und Mac OS X mitsamt Untermenüs, ist auf der Startseite ebenfalls nichts mehr zu sehen. Selbst das Logo hat einen metallischen Anstrich erhalten. Weitere Neuerungen lassen sich beim Klick auf einen Menüpunkt finden: Die Untermenüs stellt Apple als kleine Icons des jeweiligen Produktes dar. Die Produkt-Slideshow erinnert dabei stark an die CoverFlow-Technik, die Apple mit Mac OS X 10.5 einführen möchte.

Zunehmend dominiert mittlerweile auch Schwarz auf den einzelnen Unterseiten, wie beispielsweise unter iPod+iTunes. Ob einem die neue Webseite gefällt oder nicht, eins scheint doch klar zu sein: Apple zieht sein neues "Leopard-Design" konsequent durch und sorgt allem Anschein nach damit für mehr Homogenität zur Darstellung des Unternehmens mit seinen Produkten. Seine US-Seiten hatte Apple bereits im Juni überarbeitet und präsentierte sich pünktlich zum Verkaufsstart des iPhone in neuem Gewand.

0 Kommentare zu diesem Artikel
974730