1837827

Apples iPad-Event angeblich am 22. Oktober

09.10.2013 | 09:32 Uhr |

Apple wird angeblich am Dienstag, den 22. Oktober ein Special Event abhalten und dabei neue iPads vorstellen.

Dies berichtet der in der Regel gut informierte Blog des Wall Street Journals AllThingsD , der Blogger Jim Dalrymple ( The Loop ) ist sich über den Termin ebenso sicher. Eine offizielle Einladung Apples steht noch aus – was aber mit hoher Wahrscheinlichkeit bedeutet, dass der bisher als Termin für ein iPad-Event kolportierte 15. Oktober aus dem Rennen sein dürfte. Im Vorjahr hatte Apple zur gleichen Zeit nach Cupertino eingeladen, am 23. Oktober stellte der Mac-Hersteller iPad 4, iPad Mini und neue iMacs im ultraflachen Gehäuse vor.

In diesem Jahr fehlen neben einer neuen iPad-Generation noch konkrete Informationen zum Mac Pro, auf den Apple bereits zur WWDC eine Vorschau gab. Preise und Grundausstattungen sind aber noch nicht bekannt, ebenso ein genauer Veröffentlichungstermin. Der steht auch noch für OS X Mavericks aus, das neue Mac-Betriebssystem ist seit letzten Freitag im Golden-Master-Status und könnte um den 22. Oktober herum in den Mac App Store kommen, den Preis hat Apple auch noch nicht genannt. Unwahrscheinlich, dass Apple trotz des aktuellen Hypes um intelligente Armbanduhren in zwei Wochen auch eine iWatch vorstellen wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1837827