952877

Application Systems Heidelberg vertreibt Rapidweaver

07.07.2006 | 14:41 Uhr |

Realmac Software und Application Systems Heidelberg geben bekannt, dass ASH die deutsche Version des populären Web-Design-Programms Rapidweaver 3.5 in Deutschland, Österreich und der Schweiz anbieten wird.

Rapidweaver ist ein einfach zu bedienendes Werkzeug, um in kürzester Zeit eine professionell wirkende Website zu gestalten und per FTP-Upload zu veröffentlichen. Im Baukastensystem von Rapidweaver lassen sich auch ohne HTML-Kenntnisse eigene Webseiten anhand abwechslungsreicher Vorlagen zusammenstellen und individuell anpassen.

Die Texte auf der Webseite können nach Belieben mittels CSS-Stilvorlagen formatiert werden. Bilder, Filme und interaktive Inhalte lassen sich intuitiv per Drag-and-Drop positionieren. Darüber hinaus verfügt RapidWeaver über viele erweiterte Funktionen, beispielsweise zum Veröffentlichen von Weblogs ("Blogs"), RSS, Podcasts und Online-Fotoalben. Rapidweaver 3.5 wird voraussichtlich Ende Juli erscheinen, die Software kann bereits bei ASH vorbestellt werden. Eine Betaversion ist als Download verfügbar.

Rapidweaver 3.5 wird als Download-Version voraussichtlich 40 Euro kosten, Box-Versionen sollen mit 50 Euro zu Buche schlagen. Rapidweaver läuft ab Mac-OS X 10.3.9. Das Programm liegt als Universal Binary vor und läuft auf PowerPCs und Intel-Macs.

Info: Application Systems Heidelberg

0 Kommentare zu diesem Artikel
952877