1033887

Layers kommt für das iPad

12.04.2010 | 10:34 Uhr |

Das für das iPhone schon verfügbare Malprogramm Layers kommt nun in einer speziell adaptierten Version auch auf das neue iPad.

Layers 2.1 for iPad von Gotow.net bietet laut Entwickler eine klare, übersichtliche Oberfläche zum Malen auf dem iPad mit Gestensteuerung, eine native Grundauflösung von 1024 x 1024 sowie 1024 x 768 (3:4) Pixeln. Als Werkzeuge verfügt Layers über drei Pinsel, einen Farbaufnehmer, Transparenz, großzügige Rückgängig-Funktion und natürlich, wie der englische Name sagt, Unterstützung von Ebenen (Layers), wobei pro Bild zwei bemalbare Ebenen möglich sind. Fertige Bilder können in einer Online-Galerie ausgestellt oder im JPEG-Format per E-Mail versandt werden. Mittels einem Update diverser Funktionen innerhalb der App können Pro-Features wie zehn Pinsel oder bis zu fünf Ebenen je Bild hinzugefügt werden. Layers 2.1 kostet im App Store 2,40 Euro (Download 6 MB) und läuft auf iPads ab iPhone-OS 3.2.

Info: Gotow.net

0 Kommentare zu diesem Artikel
1033887