1033779

Sketchpad: Vektorzeichnen auf dem iPad

07.04.2010 | 11:07 Uhr |

Direkt und einfach mit den Fingern erstellt man seine Zeichnungen auf dem iPad-Display. Sketchpad folgt dabei der Metapher eines Zeichenblocks.

Sketchpad
Vergrößern Sketchpad

Sketchpad 1.0 von Bohemian Coding, dem Entwickler unter anderem von Draw It, bietet aber mehr als nur schlichte Zeichnungen. So enthält das App Werkzeuge zum Aufziehen von Polygonen wie Rechtecke oder Sterne. Diese können mit Farbe gefüllt und an den Ecken angefasst werden. Sketchpad unterstützt Boolsche Operationen und separate Textebenen. Dazu kommen Funktionen wie verschiedene Stricharten und -stärken, Verläufe und Schatten. Sketchpad 1.0 läuft auf iPads ab iPhone-OS 3.2 und ist im App Store (Download 1,3 MB) für 5 Euro erhältlich.

Info: Bohemian Coding

0 Kommentare zu diesem Artikel
1033779