1040007

iSwifter ermöglicht Flash-Spiele auf dem iPad

23.09.2010 | 15:06 Uhr |

Flash-Games werden durch iSwifter und via WLAN auf das iPad gestreamt, so dass Nutzer des Apple-Tablets damit Zugang zu diversen Flash-Spieleportalen erhalten.

iSwifter
© iSwifter

Mit iSwifter 1.0 soll es möglich sein, Flash-Games von Portalen wie Yahoo! Games, Aol Games.com, Facebook, Kongregate und anderen Anbietern auf das iPad zu übertragen. Die Spiele laufen auf den Servern von Entwickler Youweb und kommen in einer kompatiblen Version derzeit ausschließlich per WLAN auf das Apple-Tablet, wie unser Schwestermagazin Macworld berichtet. Ein Update soll demnächst eine deutlich bessere Performance bringen. Bislang klagen Nutzer über spürbare Verzögerungen beim Transfer auf das iPad. Weitere Versionen sind für Smartphones auf Basis von Windows 7 sowie Android in Vorbereitung. Der Download der kostenlosen App (14,4 MB) läuft wie gewohnt über den App Store , vorausgesetzt wird mindestens iOS 3.2.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1040007