1177616

Telekom veröffentlicht App Travel & Surf für Auslandsreisen

02.09.2011 | 10:00 Uhr |

Aufenthalte im Ausland können teuer werden, besonders wenn man mit seinem Smartphone gern auch auf das Internet und E-Mails zugreifen will. Mit der neuen App Travel & Surf sollen günstige Datenroaminggebühren nun leichter zu verwalten sein.

Travel & Surf
Vergrößern Travel & Surf
© Patrick Woods

Die App Travel & Surf der Telekom ist im iTunes Store kostenlos erhältlich. Damit lassen sich die verschiedenen Tagespässe ab iOS 4.0 im Ausland gebührenfrei buchen. Angeboten werden zum Beispiel für die Ländergruppe 1 der so genannte Daypass S (10 MB, 24 Stunden gültig) zu 2 Euro, der Daypass M für (50 MB, 24 Stunden gültig) für 5 Euro, sowie der 7 Tage lang gültige Weekpass (als Flattarif ausgeschrieben) für 15 Euro, hier findet allerdings eine Drosselung (Bandbreitenbeschränkung auf GPRS) schon nach 100 MB statt.

Die Screenshots der Telekom im App Store zeigen aktuell offensichtlich Preise ohne Mehrwertsteuer, obwohl darunter steht: inklusive Mehrwertsteuer. Dies ist offensichtlich ein Versehen. Es gelten die auch über die Homepage oder per SMS gültigen Datentarife für das Ausland. Zuvor muss wie gewohnt die Roaming-Option Travel & Surf bei der Telekom gebucht sein. Die App zeigt praktischerweise auch das noch verfügbare Datenvolumen respektive die Restzeit übersichtlich an. Nutzer klagen in den Kommentaren im iTunes-Store über weiße Seiten auf dem iPad , wogegen es mit dem iPhone keine Probleme zu geben scheint.

Info: T-Mobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
1177616