1234359

Wohin? 4.0: Lokale iPhone-Suche jetzt mit Erfahrungsberichten

16.11.2011 | 06:49 Uhr |

Wo findet sich die nächste Pizzeria, der nächste Zahnarzt oder die nächste Tankstelle? Die lokale Suche Wohin? fürs iPhone will bei solchen Fragen weiter helfen und listet die benachbarten Ziele für 600 Branchen auf. Die neue Version 4.0 erlaubt es den Anwendern zudem, ein aufgesuchtes Ziel gleich vor Ort zu rezensieren.

Die mobile App Wohin? sucht nach Geschäften und Einrichtungen in der unmittelbaren Umgebung - und das laut Entwickler für 2400 Marken in 600 Kategorien. Über ein leicht zu bedienendes Navigationsrad gibt der Benutzer die Oberkategorie vor, etwa "Essen & Trinken", "Unterhaltung", "Reise & Transport" oder "Gesundheit & Medizin". Wer sich hier zum Beispiel für "Essen & Trinken" entscheidet, kann anschließend gezielt nach einer gastronomischen Stilrichtung suchen. Der Grieche ist auf diese Weise ebenso schnell gefunden wie das Sushi-Lokal oder das indische Restaurant, verspricht der Anbieter. Man kann sich aber auch überraschen lassen und über ein Schütteln des iPhones einen Zufallstreffer abrufen. Optional gibt es die App mit Augmented Reality im Live-Bild der Kamera. Folgendes hat die neue App-Version: Wohin? 4.0 gemäß dem Entwickler in der Übersicht zu bieten:

  • Nutzer können Treffer rezensieren

  • Eigene Erfahrungsberichte via Facebook und Twitter teilen

  • Anzeige der Nutzer- und der Google-Rezensionen

  • Optionaler In-App-Kauf: 0,79 Euro für Wohin? 3D Augmented Reality. Diese Funktion trägt Ziele in der Nachbarschaft direkt in das Live-Bild der iPhone-Kamera ein

Die App setzt mindestens iOS 3.0 und kostet im App Store ( iTunes-Link ) vorübergehend nur 79 Cent statt regulär 2,40 Euro. Ein Test der Vorgängerversion 2.6 findet sich auf Macwelt.de hier .

Info: Futuretap

0 Kommentare zu diesem Artikel
1234359