1034639

Dropbox: App mit optimierter Bedienung fürs iPad

04.05.2010 | 11:22 Uhr |

Die plattformunabhängige Speicherlösung Dropbox für das iPhone erhält in der neuen Version spezielle Funktionen und eine überarbeitete Benutzeroberfläche für das neue Apple iPad.

Dropbox 1.2 bietet auf dem iPad eine Seitenleiste mit Anzeige der Dokumente und rechts eine Vorschau auf die ausgewählte Datei. Auch ein Pop-Over-Menü ist als spezielles Feature für das iPad integriert. Außerdem lassen sich nun Dokumente aus der Dropbox in andere iPad-Apps exportieren, und das Querformat auf iPhone und iPad werden besser unterstützt. Hinter Dropbox steckt die Idee, alle Dokumente wie Text, Fotos oder Videos auf allen eigenen Rechnern und Mobilgeräten sowie auf der Dropbox-Website zu synchronisieren und dadurch über verfügbar zu haben. Auch das Sharing wird unterstützt, so dass sich Mac oder PCs anderer Nutzer ebenfalls als Ziele für das Synchronisieren der Dokumente einrichten lassen. Dropbox 1.2 ist kostenlos im App Store (Download: 5,7 MB) erhältlich. Die App setzt mindestens iPhone-OS 3.1 voraus.

Info: Dropbox

0 Kommentare zu diesem Artikel
1034639