1233609

Gesund und fit mit iPad

21.10.2011 | 17:40 Uhr |

Trainieren, abnehmen, besser ernähren, Gesundheit checken: Mit unseren Top-Apps wird das iPad zum Fitnesstrainer, Doktor, Entspannungs-Guru und Ernährungsberater

Gesundheitssirrtümer
Vergrößern Gesundheitssirrtümer

Viele gehen heute schon gar nicht mehr ohne iPhone zum Training. Als Begleiter beim Jogging ist das iPad zwar zu groß, aber sein Display bietet im Vergleich zum Hosentaschenformat der Smartphones einige Vorteile: Das iPad kann viel besser Übungen erklären als die Apps auf einem kleinen Bildschirm. Ernährungs- und Gesundheitstipps wirken übersichtlicher. Apps für die Gewichtskontrolle können detaillierte Statistiken über Erfolge zeigen. Bei Entspannungsübungen kann das Tablet mit großformatigen Diashows und Musik Stimmungen erzeugen. Wir zeigen die Top-Apps für ein gesünderes Leben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1233609