1036153

Tom Tom für iPhone-App unterstützt Apple iOS 4 Multitasking-Funktionen

10.06.2010 | 14:48 Uhr |

Der Entwickler Tom Tom verspricht für seine iPhone-App eine unterbrechungsfreie Navigation durch Nutzung von Multitasking-Funktionen von iOS 4, das am Montag auf der Apple WWDC vorgestellt wurde.

Tomtom Navigation 1.3
Vergrößern Tomtom Navigation 1.3

Zu der vom iPhone-Hersteller angekündigten Verfügbarkeit von iOS 4 ab 21. Juni legt Tom Tom die neue Version seiner App bei Apple zur Prüfung vor. Unter anderem soll die neue Version der Tom Tom-App für iPhone Multitasking unterstützen. So bekommen Nutzer auch dann noch Navigationsanweisungen, wenn sie gleichzeitig eine andere Applikation nutzen. Die aktuelle Version der Tom Tom-App für iPhone in Version 1.3 kann über den App Store gekauft werden. Sowohl Bestands- als auch Neukunden können umgehend und ohne zusätzliche Kosten auf die neue Version updaten, sobald diese verfügbar ist. Ferner bietet Tom Tom für Neukunden aktuell die DACH-Version und die Westeuropaversion der App zum Sonderpreis von 40 Euro (DACH) beziehungsweise 60 Euro (WE-Europa) an.

Info: Tom Tom

0 Kommentare zu diesem Artikel
1036153