1037177

iDictaphone: Diktieren auf dem iPhone und iPod Touch

06.07.2010 | 10:06 Uhr |

iDictaphone 1.3.1 verwandelt das iPhone laut Entwickler in ein umfangreiches, digitales Diktiergerät, mit dem sich Gedanken, Notizen, Interviews und anderes ganz einfach aufnehmen lassen soll.

iDictaphone
Vergrößern iDictaphone

iDictaphone wurde vom Spieleanbieter Chillingo Ltd entwickelt und zuletzt im Sommer 2009 aktualisiert. Es bietet eine einfache Oberfläche zum Aufnehmen und Abspielen sowie Umbenennen der Sprachdateien. Als Funktionen hebt der Entwickler hervor:

  • Hochqualittative Aufnahmen im CAF Format bei 44.1kHz

  • Zugriff auf alle Aufnahmen durch die einfachen Menüs

  • Umbenennen und Löschen von Aufnahmen

  • Wifi-Download der Aufnahmen

Das CAF-Format (Core Audio Format) wurde speziell von Apple entwickelt, setzt mindestens Quicktime 7 voraus und soll bessere Qualität bieten als AIFF oder WAV. iDictaphone setzt mindestens iPhone-OS 2 voraus und kostet im App Store (Download 0,3 MB) 0,79 Euro.

Info: Chillingo Ltd

0 Kommentare zu diesem Artikel
1037177