1836452

Aquafadas: Vorstellung des neuen Digital Publishing Systems

07.10.2013 | 08:43 Uhr |

Der französische Entwickler Aquafadas stellt sein Digital Publishing System 3.0 zum Entwickeln interaktiver Inhalte in Berlin und Frankfurt vor.

Mit Digital Publishing System 3.0 lassen sich eBooks auf verschiedenen Plattformen wie iOS, Amazon Kindle, Googles Android oder direkt für Web-Applikationen veröffentlichen. Diese können in Apples iBook Store, Amazons App Store oder bei Google Play eingestellt werden. Auch Tools für die Vorbereitung von Werbung und die analytische Auswertung von Verkauf und Umsätzen sind in das Programm integriert. Digital Publisher System 3.0 gibt es auch in einer aktualisierten Plug-in-Version für Adobe Indesign, darunter ein neuer ePub-Export und ein neuer Web-Reader.
Der Entwickler Aquafadas stellt sein neues System, zum Teil in Zusammenarbeit mit japanischen und europäischen Content-Lieferanten (Verlagen), sowohl in Berlin auf der World Publishing Expo vom 7. bis 9. Oktober 2013 am Stand 4.2.100 als auch in Frankfurt auf der Buchmesse vom 9. bis 13. Oktober am Stand E67, Halle 8 vor.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1836452