876436

Arcor führt ISDN-Flatrate ein

23.02.2001 | 00:00 Uhr |

Der Kampf um die Internetsurfer geht in der
deutschen Telekommunikationsbranche weiter. Nachdem Marktführer T-
Online nur noch bei der breitbandigen DSL-Technik Pauschaltarife
anbietet, führt der Konkurrent Arcor zum 1. April eine ISDN-Flatrate
ein. Dauersurfen sei dabei für 69,90 DM im Monat möglich, teilte das
Frankfurter Unternehmen am Freitag mit. Die Telekom-Tochter T-Online
hatte vor gut einer Woche aus Kostengründen ihre ISDN-Flatrate aus
dem Programm genommen und zahlreiche neue Internettarife angekündigt.
dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
876436