964438

Arcor präsentiert neuen Komplettanschluss

13.02.2007 | 10:07 Uhr |

Auf der Cebit wird Arcor seinen neuen Komplettanschluss vorstellen, der Telefonieren, Fernsehen sowie Surfen via DSL ermöglicht.

Arcor setzt dabei auf die Netztechnik Next Generation Network (NGN). Die neue Technik soll herkömmliche ISDN-Anschlüsse ersetzen. Mehrere Rufnummern lassen sich über eine Eingabemaske verwalten, auch Rufumleitungen und das Sperren von einzelnen Nummern sind möglich.

Möchte man über den DSL-Anschluss fernsehen, bietet Arcor rund 50 Free-TV-Sender an. Gegen Gebühr können Kunden über 70 Pay-TV-Sender dazubuchen. Zusätzlich offeriert Arcor einen Video-on-Demand-Service, mit dem man einzelne Filme abruft. Das Unternehmen stellt seine Angebote auf der Hannover Cebit (15. bis 21. März) im Pavillon P32 vor.

Info: Arcor

0 Kommentare zu diesem Artikel
964438