984731

Arcor und Alice wollen sich gegen die Deutsche Telekom verbünden

28.01.2008 | 12:15 Uhr |

Das Telekom-Unternehmen Arcor will nach Informationen des Wirtschaftsmagazins "Capital" künftig in großen Teilen Deutschlands DSL-Anschlüsse für Hansenet schalten.

Arcor verbünde sich damit erstmals mit einem Konkurrenten, um die Deutsche Telekom gemeinsam zu bekämpfen, berichtete das Wirtschaftsmagazin "Capital" in seiner Online-Ausgabe am Sonntag. Hansenet, eine Tochter der Telecom Italia, verkauft die DSL-Verträge unter der Marke Alice. Die Verhandlungen zwischen beiden Anbietern seien bereits weit fortgeschritten, berichtete das Blatt unter Berufung auf mit den Vorgängen vertraute Personen. Leidtragender des neuen Bündnisses wäre den Angaben zufolge zuerst die Telekom, die Alice bisher DSL-Anschlüsse zum Weiterverkauf in den Regionen anbiete, in denen Hansenet noch kein eigenes Netz habe. Aber auch weitere DSL-Anbieter wie United Internet und Freenet AG kämen demnach durch die Kooperation von Arcor und Hansenet unter Druck. (dpa)

0 Kommentare zu diesem Artikel
984731