958850

Arktis bietet iPod Vibrator an

09.11.2006 | 09:45 Uhr |

Die Nachricht, auf die die Welt gewartet hat: der iPod Vibrator ist da, Motto: "iPod in Love" ….

iPod Vibrator
Vergrößern iPod Vibrator

Es gibt nichts, was es nicht gibt, und so gibt es jetzt auch ein Peripheriegerät für den iPod, das die meisten Besitzer sicher nicht ganz so offen und stolz mit sich herumtragen werden wie andere "coole" Gadgets, dient er doch dem ganz persönlichen Vergnügen. Mut hat Arktis jedenfalls, dieses Teil offen auf seiner Homepage anzubieten. Aus der Beschreibung des Online-Händlers: "Am Kopfhörerausgang wird ein Splitter angesteckt, damit gleichzeitig Kopfhörer und iPod Vibrator angeschlossen werden können. Entsprechend der Musik vibriert der iPod Vibrator unterschiedlich: Eine ganz neue Art herauszufinden, was Ihr Lieblingstitel ist. Aber vermutlich macht’s - wie so häufig - die richtige Kombination." Wem zudem die glatte Oberfläche nicht zusagt, kann optional einen 'Pinkie - polymer sleeve' für knapp 10 Euro ordern. Mit diesem Überzug sei der iPod Vibrator "nicht mehr ganz so glatt". Im Lieferumfang des "Geräts" sind der Splitter, das Kabel und der iPod Vibrator enthalten. Lieferbar ist er ab dem 15.11. zum Preis von knapp 80 Euro zuzüglich Versandkosten. Wie Arktis vorsichtshalber hinzufügt: "Aus verständlichen Gründen ist dieser Artikel vom Umtausch ausgeschlossen!". Über Tests und Erfahrungswerte des Vibrators von Hersteller OhMiBod ist Macwelt bislang nichts bekannt.

Info: Arktis.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
958850