926134

Ars Electronica: Das Ende von Microsoft? Fliegen Autos?

03.09.2004 | 10:22 Uhr |

Vom heutigen Donnerstag an bis zum 7. September 2004 findet im österreichischen Linz die Ars Electronica statt. Dieses Jahr steht das Festival für Technik und Kunst unter dem Thema "Timeshift - Die Welt in 25 Jahren".

Eine der wesentlichen Fragen von zahlreichen Symposien und Diskussionsrunden wird sein, ob die zunehmende Verfügbarkeit von Informationen zu jeder Zeit und an jedem Ort sowie große Technikentwicklungen der vergangenen zweieinhalb Jahrzehnte die Menschheit in ihrer intellektuellen Entwicklung vorangebracht haben. Oder ob aller vordergründige Fortschritt nur immer mehr Menschen in Verwirrung führt ob der zunehmenden Undurchschaubarkeit der Welt. Weiter...

0 Kommentare zu diesem Artikel
926134