Von Peter Müller - 22.01.2013, 09:28

Mac-Messe ohne Apple

Ashton Kutcher eröffnet Macworld/iWorld

Fünf Jahre ist es nun her, dass Steve Jobs eine Mac-Messe mit einer Keynote eröffnete: Auf der Macword Expo 2008 stellte Jobs das Macbook Air vor. Ein Jahr später trat Apple gar das letzte Mal auf einer Messe auf, Phil Schiller zeigte in Vertretung des erkrankten Apple-CEO das Macbook Pro 17 Zoll und iLife 09.
Danach kehrte Apple der Macworld Expo endgültig den Rücken. Dass eine Apple-Messe auch ohne Apple funktioniert, zeigt IDG Wolrd Expo mit der mittlerweile in Macworld/iWorld umbenannten Veranstaltung in San Francisco, die nächste Woche mit zwei besonderen Keynote-Speakern aufwarten wird: Steve Jobs und Steve Wozniak. Natürlich handelt es sich hierbei um die beiden Schauspieler Ashton Kutcher und Josh Gad, die in dem Biopic "Jobs", das Ende des Monats auf dem Sundance Film Festival Premiere feiern wird, die beiden Steves darstellen und auf der Macworld/iWorld über ihre Erfahrung bei der Darstellung der beiden Apple-Gründer sprechen wollen. Ein weiterer Prominenter aus der Unterhaltungsindustrie tritt in einer anderen Session auf: Der Musiker Wil.I.am (Black Eyed Peas) spricht mit Intels Futuristen Brian David Johnson über die Zukunft von Technologie und Geräten. Kutcher und Gad sprechen zu Eröffnung der Veranstaltung am Donnerstag, den 31. Januar um 9 Uhr Ortszeit, Will.I.am tritt am Donnerstag ab 11 Uhr auf. Insgesamt dauert die Macworld/iWorld bis zum 2. Februar.
Kommentar verfassen:
Kommentar verfassen

Login über einen Foren Account





Gastposting

Gastbeiträge müssen erst freigeschaltet werden, bevor Sie auf der Seite erscheinen.





Bestellen Sie "Macwelt Daily-Newsletter" kostenlos
Immer informiert sein:

Mit den kostenlosen Newslettern der Macwelt bleiben Sie auf dem Laufenden!

- Anzeige -
Angebote für Leser
Macwelt für iPad

Für iPad und iPhone: Macwelt Kiosk
Die Macwelt als Digitalausgabe für iPad und iPhone - schon am Freitag vor dem Erstverkaufstag des Heftes im App Store erhältlich.

Macwelt mobil

Macwelt Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Handytarif-Check
Mit unserem neuen Smartphone Tarifrechner finden Sie schnell den passenden Handytarif.

3x Macwelt testen!
Ja, ich möchte 3x Macwelt inkl. digitaler Ausgaben für nur 14,99 € (EU: 17,99 €) testen.
Macwelt 09/14
Anrede:
Vorname:
Nachname:
Straße/Nr:
PLZ/Ort:
Land:
E-Mail:
Bestätigen
Nur wenn ich innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der 3. Ausgabe nichts von mir hören lasse, möchte ich Macwelt inkl. der digitalen Ausgaben weiterbeziehen. Pro Jahr zahle ich nur 82,80€ (EU: 94,80 €, CH: 165,60 Sfr). Nach dem Testzeitraum ist der Bezug jederzeit kündbar.
Jetzt kaufen
1669971
Content Management by InterRed