2018181

Atama Sesame 2: Sicherheitsschloss für Macbooks und iMacs

11.11.2014 | 10:18 Uhr |

Wer Wert auf Sicherheit legt, sollte sich das Sicherheitsschloss von Atama für Macbooks und iMacs anschauen. Es handelt sich um eine Möglichkeit, Geräte vor dem Verlassen des Arbeitsplatzes zu sperren.

Allerdings müssen Sie die Sperre nicht mehr länger manuell vornehmen, was durchaus beim Sperren und Entsperren recht lästig sein kann. Stattdessen ist es mit dem Sicherheitsschloss Sesame 2 möglich, die Geräte automatisch zu sperren und auch zu entsperren.

Um dies zu bewerkstelligen, tragen Sie einen kleinen Anhänger bei sich, der via Bluetooth 4.0 mit der App auf dem Laptop oder dem PC kommuniziert. Entfernen Sie sich also vom Gerät (die Reichweite können Sie selbst einstellen), so wird der Bildschirm des iMac oder Macbook direkt gesperrt.

Atama Sesame 2
Vergrößern Atama Sesame 2
© Atama

Auch iTunes wird beispielsweise automatisch abgeschaltet und der Ton des Geräts ebenso. Sobald Sie mit Ihrem Sesame-2-Anhänger wieder in Reichweite sind, entsperrt sich Ihr Laptop oder PC wieder, der Ton geht wieder an und Ihr letzter Song startet wieder an genau der Stelle, wo er pausiert wurde.

Auf Wunsch können Sie auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, die ein Passwort zum Entsperren des Geräts verlangt, obwohl Sie sich schon in Reichweite befinden.

Was den Anhänger angeht, so brauchen Sie sich um die Batterie keine Gedanken machen. Mindestens ein Jahr lang soll die Batterie des Anhängers halten, der übrigens nur zehn Gramm wiegt und sechs Millimeter dick ist. Sie können sich Sesame 2 für 49,90 Euro im Apple-Fachhandel, auf www.arktis.de oder in weiteren Shops zulegen.

Atama Sesame 2
Vergrößern Atama Sesame 2
© Atama
0 Kommentare zu diesem Artikel
2018181