2058316

Audi macht sich über Amazon-Drohnen lustig

06.03.2015 | 16:39 Uhr |

Im Werbespot schweben Paket-Drohnen über einem Bürogebäude, nur der Audi-Fahrer kann entkommen.

Versandhändler wie Amazon wollen in Zukunft Pakete per Drohne zustellen . Diese Idee greift Autohersteller Audi in einem Werbespot auf, um die technischen Vorzüge der eigenen Flotte in den Mittelpunkt zu rücken.

Im Video wird eine Situation wie in Hitchcocks „Die Vögel“ gezeichnet: Mit Paketen bestückte Drohnen schweben bedrohlich vor einem Bürogebäude, die Menschen stehen panisch im Eingangsbereich und wagen schließlich die Flucht zu ihren Autos.

Natürlich gelingt es nur dem Fahrer eines Audi A6, sein Fahrzeug unbeschadet zu erreichen. Er liefert sich eine Verfolgungsjagd mit den Drohnen und spielt diese gegeneinander aus, während er sich vom Navigationssystem zu seinem Strandhaus leiten lässt.

Die Botschaft des Clips: Moderne Technik muss nicht einschüchternd sein, sondern sich einfach bedienen lassen. Die aufwendige Inszenierung des Werbespots dürfte zumindest allen Horrorfans ein Schmunzeln entlocken.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2058316