874112

Audio Player von Iomega

27.09.2000 | 00:00 Uhr |

In Anlehnung an den Bestseller Zip hat Iomega seiner neuen tragbaren Jukebox den Namen Hipzip gegeben. Das Gerät, das die Ausmaße einer Hemdtasche haben soll, liest von 40 MB großen Pocketzip-Datenträgern und kann sowohl mit MP3s als auch mit dem Microsoft Windows Media Format (WMA) etwas anfangen. Der Anschluss an den Computer erfolgt über USB. Das Hipzip kostet in den USA mit Zubehör 300 Dollar. Ein Pocketzip-Medium ist für 10 Dollar zu haben. In Europa soll das Hipzip Ende 2000 auf den Markt kommen. js

Info: Iomega, Internet: www.iomrga.com , Preis: $ 300; Medium $10, Verfügbarkeit: 4. Quartal 2000

0 Kommentare zu diesem Artikel
874112