1178470

Garagetunes: Music-Player für Mac und Netzwerk

10.10.2011 | 07:19 Uhr |

Garagetunes ist laut Entwickler Iwascoding ein neuer, schlanker Music-Player für den Mac. Dabei findet die Software Musik auf allen verbundenen Laufwerken, aber auch auf anderen Macs im selben (lokalen) Netzwerk

GarageTunes
Vergrößern GarageTunes

Garagetunes erkennt und listet laut Anbieter unabhängig von einer speziellen Bibliothek (Library) alle Musikdateien im MP3- respektive AAC-Format, sobald diese dem eigenen Mac, einer externen Festplatte oder auch anderen Macs im lokalen Netzwerk hinzugefügt wurden. Zudem kann jeder Mac, auf dem Garagetunes installiert ist, gewissermaßen als Lautsprecher für Musik von allen im Haushalt oder Netzwerk verbundenen Macs genutzt werden.

Die Anzeige der Songs oder Musikstücke geschieht dynamisch, das heißt sobald sie einem Laufwerk oder Mac im Netzwerk hinzugefügt wurden, zeigt Garagetunes sie dem Entwickler zufolge auch an. Da die Software nicht zwangsläufig auf eine bestimmte Bibliothek zugreifen muss, ist es prinzipiell egal, wo man ein Musikstück als MP3 oder AAC ablegt. Garagetunes 1.0 ist ab sofort im Mac App Store zum Preis von 4 Euro erhältlich.

Info: Iwascoding

0 Kommentare zu diesem Artikel
1178470