983335

Audio-Tool Audacity fehlt Support aus der Mac-Community

04.01.2008 | 11:45 Uhr |

Die Mac-Version des Sound-Editors Audacity hinkt der Entwicklung hinterher: Während die Windows- und Linux-Version des Open Source-Programms als Beta die Version 1.3.4 erreicht haben, verharrt der Mac-Port bei 1.3.3.

Den Grund kennt TUAW - und er findet sich im Audacity-Forum : Keiner im Team hat einen Mac, um Version 1.3.4 zu kompilieren und die noch verbliebenen Fehler auszuräumen. Zwar gibt es bessere und hübscher anzusehende Audio-Tools als Audacity , keins hat aber ein so gutes Preis-Leistungsverhältnis und ist deshalb bei vielen Podcastern erste Wahl.

0 Kommentare zu diesem Artikel
983335