1606763

In-Ear-Kopfhörer: Ultrasone IQ und Tio

17.10.2012 | 06:07 Uhr |

Mit den beiden Modellen IQ und Tio begeht Ultrasone seine Premiere im In-Ear-Segment. Das Ergebnis soll audiophile Spielfreude sein, die eine gute Musikwiedergabe garantiert, verspricht der Hersteller.

Ein 1,2 Meter langes Audiokabel mit 4-poligem 3,5-Millimeter-Klinkenstecker verbindet Ultrasone Tio und IQ mit MP3-Player, Tablet, Notebook oder Smartphone. Um die Nutzung von Mobiltelefonen so einfach und komfortabel wie möglich zu gestalten, hat Ultrasone eine Ein-Knopf-Fernbedienung sowie ein Sprach-optimiertes Mikrofon in das Kabel integriert, so dass man beim Musikhören direkt einen Anruf entgegen nehmen kann.

Eine App, die eine individuelle Konfiguration des Headsets erlaubt, gibt es jedoch nur für Android-Geräte. Weiter verspricht der Hersteller besten Tragekomfort durch Comply-Foam-Earpads. Zu den technischen Unterschieden zwischen den beiden Kopfhörern teilt Ultrasone unter anderem mit: Der Tio baut auf einem handselektierten Balanced-Armature-Treiber auf, der als Breitband-Schallwandler für eine besonders angenehme Darstellung der Höhen sorgen soll. Der Schwerpunkt wird auf auf den Bassbereich und transparente Mitten gelegt. Basis des IQ dagegen ist laut Hersteller ein aufwendiges 2-Wege-Hybrid-Treiberkonzept, das auf separate Lautsprecher für den Tief-Mittelton- und den Hochton-Bereich zurückgreift.

Diese Kombination aus Balanced-Armature-Treiber und einem dynamischen 8 Millimeter Schallwandler ermöglicht dem Hersteller zufolge eine noch präzisere Hochton-Abbildung. So werde eine detailgetreue Frequenzabbildung von 17 Hz bis 21 kHz erreicht. Der IQ soll dabei seine Stärken als musikalischer Reisebegleiter zeigen. Ultrasone Tio und IQ werden in der Ultrasone Kopfhörer-Manufaktur im bayerischen Wielenbach gefertigt. Weitere Details erfährt man auf der Homepage des Anbieters. Beide Modelle sind ab Ende Oktober 2012 im Fachhandel sowie im Ultrasone Online-Shop erhältlich, die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 349 Euro für den Tio, der IQ kostet 649 Euro.
 
Info: Ultrasone

0 Kommentare zu diesem Artikel
1606763