1075384

Teufel präsentiert 5.1-Heimkino-Säulen-Set Columa 200

08.06.2011 | 11:09 Uhr |

Dass kräftiger Bass und bester Sound nicht immer einen wuchtigen Subwoofer und voluminöse Lautsprecher bedeuten, will der Sound-Zubehörhersteller Lautsprecher Teufel Berlin mit seinem neuen 5.1-Heimkino-Säulenset Columa beweisen.

Teufel Columa
Vergrößern Teufel Columa

Teufels nach eigener Auskunft einziges Heimkino-Säulen-Set in Holzdekor bietet mit seinen schlanken nussbaumfarbenen Lautsprechersäulen und dem kurzen Center mit je zwei 70 Millimeter-Mitteltönern und einem 19 Millimeter Gewebekalotten-Hochtöner (Neodym-Magnet) einen laut Hersteller besonders ausgewogenen Frequenzgang und harmonischen Klang. In Kombination mit dem klippel-optimierten 150 Watt-Bassreflex Subwoofer mit integriertem 250 Millimeter Tieftönern könne die Columa 200 mit jedem gängigen AV-Receiver betrieben werden. Den Subwoofer schließt man mit einem Mono-Cinch-Kabel an den Sub-Out-Anschluss des AV-Receivers an, die fünf Satelliten-Lautsprecher verbinden sich über zweiadrige Lautsprecherkabel mit den Lautsprecheranschlüssen. Quellgeräte wie Blu-ray-Player, DVD-Player, SAT-Receiver oder Fernseher verbindet man demnach direkt mit den Eingangsbuchsen des AV-Receivers. Dessen Fernbedienung regelt dann die Gesamtlautstärke des Systems.

Der Hersteller empfiehlt seine Anlage für Räume bis maximal 30 qm. Die Columa 200 ist in der Farbe Nussbaum ab sofort im Teufel Online Shop für 549 Euro erhältlich. Weitere technische Daten, Bilder und Hintergrund-Informationen finden sich ebenfalls auf der Homepage des Anbieters.

Info: Teufel

0 Kommentare zu diesem Artikel
1075384