955216

Aurora 4.0.9

10.03.2008 | 12:27 Uhr |

Shareware macht Mac zum Wecker.

Das deutschsprachige Programm Aurora macht einen Mac zum Wecker. Zu einer einstellbaren Zeit weckt Aurora einen Mac aus dem Ruhezustand bzw. schaltet ihn ein und spielt eine iTunes-Playlist oder öffnet EyeTV. Die Spieldauer ist einstellbar und auch die Lautstärke kann man vorgeben. Sogar ein sanftes Einblenden des Tons ist möglich. Man kann die Software nicht nur als Wecker sondern auch als Einschlafhilfe verwenden: Nach einer festgelegten Zeit blendet das Programm iTunes aus und versetzt den Mac in den Ruhezustand. Ein Notebook darf allerdings nicht zugeklappt werden. Eine Version für Mac-OS X 10.4 ist verfügbar, bis Version 4 war Aurora Freeware.

Systemanforderungen Mac-OS X 10.5 Hersteller Metaquark Preis Euro 15

Downloadgröße:

3,3 MB

Download:

Aurora

0 Kommentare zu diesem Artikel
955216