1460145

Aus Quark wird Indesign

29.11.2006 | 15:42 Uhr |

Markzware hat ein Update seiner Anwendung Quark-to-Indesign veröffentlicht.

Die Anwendung erlaubt es, Quark-Dokumente direkt in Indesign zu öffnen und in das Indesign-Format umzuwandeln. Das Update kommt mit aktuellen Quark-7-Dokumenten zurecht. Damit können alle Quark-Dateien ab der Version 3.3 mit Hilfe der Anwendung umgewandelt werden. Der Hersteller weist jedoch darauf hin, dass die Umwandlung nicht ganz ohne Handarbeit möglich ist. Je nach Dokument und typografischen Einstellungen müsse der Nutzer nacharbeiten, so Markzware.

Das Upgrade kostet rund 100 Euro, eine Vollversion ist zum Preis von 200 Euro zu haben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1460145