879064

Aus für Apples Tintenstrahldrucker?

28.08.1997 | 00:00 Uhr |

Ersten Gerüchten zufolge wollte Apple die Zusammenarbeit mit Hewlett-Packard im Drucker-Bereich kündigen und die gesamte Imaging-Division auflösen. Dies ist inzwischen offiziell dementiert. Bestätigt wurde jedoch, daß Apple die im November auslaufenden aktuellen Verträge mit HP prüft und bisher noch nicht verlängert hat. Die in Kooperation mit HP entstandenen neuen Apple-Tintenstrahldrucker, die in der USA schon auf dem Markt sind, werden in Deutschland nicht vorgestellt. gs

0 Kommentare zu diesem Artikel
879064