993010

Aus für MacMinute

23.05.2008 | 11:10 Uhr |

Nach dem Tod ihres Gründers Stan Flack wird die beliebte Nachrichtenseite rund um Macs nicht mehr fortgeführt.

Nachdem MacMinute-Gründer Stan Flack Anfang April verstorben ist, sah es bislang noch soaus, als würden Verwandte und Freunde seine Erbe weiterführen. Nun aber winkt seineSchwester Julie McKenna ab: Man habe zwar durchaus Lust, weiter zu machen, stehe aber vor zu vielentechnischen Problemen. Seit dem 11. April hat sich auf MacMinute nichts mehr getan - und so wird esnun auch bleiben. Flack hatte zunächst MacCentral gegründet und diese Seite an Macworldverkauft, MacMinute enstand im Jahr 2001 und entwickelte sich schnell zu einer der meistgelesenenWebseiten rund um den Mac.

0 Kommentare zu diesem Artikel
993010