982995

Ausgeplaudert: Think Secret geht vom Netz

20.12.2007 | 09:42 Uhr |

Lange war Think Secret einer der meist besuchten Gerüchteseiten, jetzt geben die verantwortlichen Autoren das Ende des Projekts bekannt: Man habe den Rechtsstreit mit Apple beigelegt und eine Lösung gefunden, die für beide Seiten von Vorteil sei.

Der Mac-Hersteller wollte Think Secret vor Gericht dazu zwingen, Informanten und Tipp-Geber zu nennen, die teilweise unter den Führungskräften des Unternehmens vermutet wurden. Immer wieder war es Think Secret gelungen, streng gehütete Informationen zu Produktneuigkeiten herauszufinden und zu publizieren. Nachdem Think Secret in den letzten Monaten wohl auf Grund des äußeren Drucks keine spektakulären Enthüllungen mehr gelungen sind, wird es in Zukunft noch stiller werden. Dafür, so eine Pressemitteilung der federführenden Journalisten, können sie ihre Quellen für sich behalten und sich anderen Aufgaben zuwenden. Darin kommt ihnen Apple entgegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
982995