1020552

Quickeys 4: Abläufe automatisieren

25.06.2009 | 10:05 Uhr |

Mit Quickeys 4 von Startly lassen sich häufig ausgeführte Aktionen auf dem Mac in einem Makro aufzeichnen und per Tastaturkürzel jederzeit abrufen. Das Update auf Version 4 bringt 60 Neuerungen.

Quickkeys
Vergrößern Quickkeys

Quickeys 4 will dem User die lästige Routine von Abläufen, die immer wiederkehren, abnehmen. Dazu zeichnet das Tool Vorgänge wie das Öffnen von Programmen oder Fenstern, Mausklicks und andere Aktionen auf. Diesen ordnet man dann ein Tastaturkürzel zu, das die Wiederholung eines bestimmten Ablaufs ohne weiteres Zutun des Nutzers startet. Einige Aktionen lassen sich per Spracherkennung steuern. Neu in der aktuellen Version 4.0 sind unter anderem Abkürzungen für längere Textblöcke oder Einfügungen wie Datum und Uhrzeit.

Über die neuen Web Actions lassen sich Abläufe in Safari steuern. Die Aufzeichnung von Abläufen soll sich stark vereinfacht haben und auch temporäre Makros ermöglichen. Hinzugekommen ist eine Stapelverarbeitung, um bestimmte Aktionen in einem bestimmten Ordner über ein Tastaturkürzel immer wieder ablaufen zu lassen. Die Tastaturkürzel sind nun durchsuchbar. Schließlich bietet Quickeys jetzt einen integrierten Online-Zugang, um beispielsweise von anderen Usern angefertigte Shortcuts herunterzuladen und auf dem eigenen Mac zu nutzen oder Tutorials und Tipps und Tricks zu sichten. Quickeys 4.0 läuft unter Mac-OS X 10.5 (Universal Binary) und kostet bei Gefallen 60 US-Dollar, Updates sind ab 30 US-Dollar erhältlich.

Info: Startly

0 Kommentare zu diesem Artikel
1020552